Lichttherapie

Seit Jahrhunderten wird die Sonne zur Therapie von Erkrankungen genutzt. Mit der Erfindung künstlicher Lichtquellen ist eine standardisierte und gezielte Behandlung möglich geworden. Lichttherapie wir zur zusätzlichen oder ausschließlichen Behandlung verschiedener Hauterkrankungen genutzt, zumeist bei Schuppenflechte, Neurodermitis und Prurigo. Zur Verstärkung des Lichteffekts auf die Haut werden oftmals Licht verstärkende Medikamente gegeben, allem voran die aus Pflanzen gewonnenen Psoralene und Vitamin A Säure Derivate.

Wir bieten Ihnen:

  • UVA/UVB- Kabine - Wird Ende 2017 abgeschafft
  • Psoralen- UVA (PUVA) Teilkörper
  • Teilkörper UVA sowie UVB 311 nm
  • Um unsere Webseite verwendet technisch bedingte Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
    VERSTANDEN